Matthias Handschick

Prof. Dr. Matthias Handschick, *1971, studierte Schulmusik, Musiktheorie, Germanistik und Komposition in Hannover und Freiburg. Von 2001 bis 2015 war er im Schuldienst tätig und erhielt zusätzlich Lehr- und Forschungsaufträge an den Musikhochschulen in Stuttgart und Freiburg sowie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Für Projekte zur Vermittlung Neuer Musik wurde er mehrfach ausgezeichnet, zahlreiche Veröffentlichungen liegen vor. Seit 2007 engagiert er sich im Vorstand des INMM Darmstadt. Nach der Promotion folgte 2015 ein Ruf auf die Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Hochschule für Musik Saar. Gastdozenturen führten ihn zusätzlich an die Universität Mozarteum Salzburg und an die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.

Weitere Informationen unter www.matthias-handschick.com

 

 


Artikel: Hören und Dazugehören ›››