Matthias Schlothfeldt

Studium in instrumentaler und elektronischer Komposition, Musiktheorie und Gitarre. 1. Preise in internationalen Kompositionswettbewerben. Seit 2005 Professor für Musiktheorie mit den Schwerpunkten Didaktik, Improvisation und zeitgenössische Musik an der Folkwang Universität der Künste; Beauftragter der Studiengänge Musikpädagogik; seit 2013 Prorektor für Studium und Lehre. Kompositionspädagogische Projekte mit Studierenden an Schulen sowie in Kooperation mit der Philharmonie Essen, den Duisburger Philharmonikern und Bochumer Symphonikern; Durchführung von Lehrerfortbildungen. Leitung der Weikersheimer Gespräche zur Kompositionspädagogik zusammen mit Philipp Vandré. Diverse Veröffentlichungen u. a. 2009 das Buch „Komponieren im Unterricht“.